Hier wächst die Zukunft. Enkeltauglich und konkret.

Das Festival bietet für 2 Tage einen Ort für freies Denken und präsentiert konkrete, positive und nachhaltige Ansätze. Enkeltauglich meint, dass die vorgestellten Konzepte langfristig zukunftsfähig sind für unsere (Urur-)Enkel.

 

Beim Festival der Utopie entsteht für zwei Tage ein Ort für freies Denken. Auf dem Gelände des Campus St. Michael sollen Ideen wachsen, die realistisch dazu beitragen eine lebenswerten Zukunft zu gestalten. Enkeltauglichkeit heißt dabei, dass die vorgestellten Konzepte langfristig zukunftsfähig sind für unsere Enkel, Urenkel und Ururenkel.

Graswurzelbewegung.

Das Festival wurde inhaltlich von 20 Initiativen aus der Region gestaltet, die sich mit nachhaltigen Lebensentwürfen beschäftigen. Auf dem Campus St. Michael sollen noch viele weitere Ideen wachsen, die realistisch dazu beitragen eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Auch du kannst, darfst und sollst mitmachen!

Vernetzt.

Das Festival vernetzt und bringt Gleichgesinnte zusammen. Deshalb werden gezielt verschiedene Diskussionsforen angeboten. Das Spektrum reicht von Fishbowl bis hin zur Graswurzel Lounge als offenem Diskussionsangebot.

Aktives Mitgestalten erwünscht!

Vorgestellte Projekte sollen kopiert und multipliziert werden, daher sollen alle, die  am Thema interessiert sind, Zugang haben. Und jeder, der ein spannendes Projekt begleitet, dass er/sie gerne in die Welt hinaustragen möchte, kann dieses am Festival vorstellen und damit aktiv Zukunft mitgestalten.

 

Wenn auch du dich einbringen möchtest, kontaktiere Hans Glück (und ja, er heißt wirklich so):

Mail - glueck(at)kbw-traunstein.de

Telefon - 0861 90 95 03 43


Freie Zeit - lüfte dein Hirn.

Bei so viel spannendem Input macht es für uns auch Sinn, dir viel freien Raum zur Inspiration und zum Austausch zu bieten.

 

Auf dem Festivalgelände kannst du:

  • im Schöpfungsgarten lustwandeln
  • im Naturschwimmbecken Runden ziehen
  • Ausstellungen besuchen
  • leckeres Essen genießen
  • der Musik lauschen
  • in der Wiese liegen und den Wolken zusehen
  • im Open-Air Kino den lauen Frühsommerabend ausklingen lassen
  • mit Gleichgesinnten plaudern
  • Pflanzen und Kleider tauschen
  • Dinge reparieren lassen
  • meditieren
  • und noch vieles mehr!

Wir freuen uns auf dich!